Article ID: 1020, created on Apr 14, 2009, last review on May 19, 2015

  • Applies to:
  • Virtuozzo

Lösung

  1. Zunächst müssen Sie über das folgende Webformular ein Virtuozzo VPN-Zertifikat anfordern:

    http://www.odin.com/de/support/virtuozzo/certificates/

  2. Nachdem Sie das Zertifikat erhalten haben, müssen zur Konfiguration von VZVPN folgende Schritte durchgeführt werden:

    # vzvpn.sh key-install license.vzvpn
    

    Dieser Befehl installiert Ihr Zertifikat (ersetzen Sie "license.vzvpn" durch den tatsächlichen Dateinamen);

  3. Starten Sie das VPN:

    # vzvpn.sh start
    

    Dieser Befehl richtet die Netzwerkschnittstelle tap0 ein, die das Support-Team für die Verbindung zu Ihrem Server nutzt.

  4. Wenn dies ausgeführt wurde, verwenden Sie folgenden Befehl zum Schließen des Tunnels:

    # vzvpn.sh stop
    

    Hinweis: OpenVPN verwendet Port 80 für die Kommunikation. Stellen Sie also sicher, dass dieser Port geöffnet ist, und konfigurieren Sie bei Bedarf den Proxy in der Datei /etc/vzvpn/vzvpn.conf. Sie können auch Port 443 verwenden. Er kann in derselben Konfigurationsdatei konfiguriert werden.

0dd5b9380c7d4884d77587f3eb0fa8ef 2897d76d56d2010f4e3a28f864d69223

Email subscription for changes to this article
Save as PDF