Article ID: 112692, created on Dec 13, 2012, last review on Apr 26, 2014

  • Applies to:
  • Plesk 10.x for Windows
  • Plesk 9.x for Windows
  • Plesk 8.x for Windows

Lösung

Schritt 1. Melden Sie sich am Quellserver an (Parallels Plesk Panel 8.x) und führen Sie das Dienstprogramm pleskbackup aus, um eine Archivdatei mit den zu migrierenden Daten zu erstellen:

Alle Daten und Einstellungen migrieren:
"%plesk_bin%"\pleskbackup --all --dump-file=<pfad_zu_dump-datei>

Einen Kunden migrieren:
"%plesk_bin%"\pleskbackup --client KUNDEN.NUTZERNAME --dump-file=<pfad_zu_dump-datei>

Falls mehrere Kunden migriert werden müssen:
"%plesk_bin%"\pleskbackup --clients KUNDEN.NUTZERNAME1, KUNDEN.NUTZERNAME2, ... --dump-file=<pfad_zu_dump-datei>

Eine Domain migrieren:
"%plesk_bin%"\pleskbackup --domain DOMAIN.NAME --dump-file=<pfad_zu_dump-datei>

Falls mehrere Domains migriert werden müssen:
"%plesk_bin%"\pleskbackup --domains DOMAIN.NAME1, DOMAIN.NAME2, ... --dump-file=<pfad_zu_dump-datei>


Schritt 2. Kopieren Sie die Archivdatei auf den Zielserver und konvertieren Sie sie mit dem Dienstprogramm pre9-backup-convert in das PP-9.x-Format:
"%plesk_bin%"\pre9-backup-convert --source=<pfad_zu_dump-datei_auf_quellserver> --destination=<pfad_zu_zielverzeichnis>

Schritt 3. Verwenden Sie den Plesk Migration Manager auf dem Zielserver unter Start > Server-Tools > Migrationsmanager. Starten Sie eine neue Migration. Wählen Sie die Option Vom Migration Agent verarbeitete und auf dem lokalen Host befindliche Daten übertragen als Datenquelle für die Migration wie unten dargestellt:


Geben Sie im Feld zum Ort für die Migrationsdaten den absoluten Pfad zu dem Verzeichnis auf dem Zielserver an, welches die resultierenden Daten enthält, die im vorhergehenden Schritt vom Dienstprogramm pre9-backup-convert verarbeitet wurden.



a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c aac4a8fcd879de03758354e15495d69a 85a92ca67f2200d36506862eaa6ed6b8 c796c01d6951fa24ed54c7f1111667c6 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c c45acecf540ecd42a4bbfb242ce02b1d

Email subscription for changes to this article
Save as PDF