Article ID: 113179, created on Feb 22, 2012, last review on May 10, 2014

  • Applies to:
  • Plesk 11.0 for Windows
  • Plesk 10.4 for Windows

Extended Summary

Unterstützung für PHP 5.3 in Parallels Plesk Panel 10.4.4 für Windows hinzugefügt

Resolution

Sie können die Unterstützung für PHP 5.3 in Parallels Plesk Panel 10.4.4 über den Autoinstaller einrichten: Tools & Einstellungen > Updates und Upgrades

Wählen Sie im Autoinstaller "Add components" (Komponenten hinzufügen) und dann in der Gruppe "Plesk hosting features" (Plesk-Hostingfunktionen) die Option "PHP5.3 script engine" (PHP5.3-Skript-Engine).




Sie können die Unterstützung für PHP 5.3 auch mit dem folgenden Befehl einrichten:
"%plesk_bin%\ai.exe" --select-release-id PANEL_10_4_4_WIN --install-component php53
Sie können die PHP 5.3-Unterstützung für eine Domain in den Hosting-Einstellungen der Domain aktivieren:



Sie können eine Domain mit PHP 5.3 mit dem folgenden Befehl erstellen:
"%plesk_dir%\bin\domain.exe --create mydomain.name -hosting true -hst_type phys -clogin admin -login ftpuser1 -passwd s$kr3t -ip 10.52.76.75 -php true -php_version 5.3
Sie können die Unterstützung für PHP 5.3 für eine vorhandene Domain mit dem folgenden Befehl aktivieren:
"%plesk_dir%\bin\domain.exe --update mydomain.name -php true -php_version 5.3
Außerdem können Sie die PHP 5.3-Unterstützung für Domains im Service-Paket definieren:



Ein Service-Paket mit Unterstützung für PHP 5.3 kann mit dem folgenden Befehl erstellt werden:
service_plan.exe --create newplan -php true -php_version 5.3

Ein Service-Paket mit Unterstützung für PHP 5.3 kann mit dem folgenden Befehl erstellt werden:
service_plan.exe --update "Default Domain" -php true -php_version 5.3
Alle der oben genannten Aktionen können über API-RPC-Anforderungen ausgeführt werden. Beispiel:
<packet version="1.6.3.0">
<site>
<set>
<filter>
<name>mysite.name</name>
</filter>
<values>
<hosting>
<vrt_hst>
<property>
<name>php_version</name>
<value>5.3</value>
</property>
</vrt_hst>
</hosting>
</values>
</set>
</site>
</packet>

Weitere Informationen

- Der Parameter date.timezone in %plesk_dir%\Additional\PleskPHP53\php.ini wird auf UTC gesetzt.
- Die Unterstützung für den PHP-Betrieb als ISAPI wurde in der Version 5.3 von PHP deaktiviert. PHP 5.3 arbeitet in Plesk im CGI- oder FastCGI-Modus.
- Wenn Plesk mit Microsoft SQL-Server 2005 installiert wurde, müssen Sie für den ordnungsgemäßen Betrieb der PHP-Erweiterungen sqlsrv und sqlpdo auch den MS SQL Server 2008 Native Client auf dem Plesk-Server installieren.

56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c ff5a00b8ead2e480367b019417a04207 a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 85a92ca67f2200d36506862eaa6ed6b8 c796c01d6951fa24ed54c7f1111667c6 514af229ae32522202a910a2649c80fb bd7fc88cf1b01f097749ae6f87272128

Email subscription for changes to this article
Save as PDF