Article ID: 114455, created on Nov 27, 2012, last review on Aug 12, 2014

  • Applies to:
  • Virtuozzo containers for Windows 4.6

Symptome

Hinweis: Dieses Problem wurde zum 29. August 2012 auf Parallels WSUS-Servern behoben. Der unten stehende Artikel ist daher nicht mehr aktuell.

Verschiedenartige Symptome:
  • Fehlgeschlagene Installation von Windows-Updates
  • Probleme bei Migrationsvorgängen

Ursache

Microsoft hat eine neue Version des Update Agent (7.6.7600.256) freigegeben, die mit dem Parallels WSUS-Server nicht kompatibel ist.

Der oben genannte Update Agent wurde aufgrund einer der folgenden (usdrücklich untersagten) Aktionen auf Ihrem Server installiert:
- Installieren von Microsoft-Updates mithilfe des Internet Explorers;
- Klicken auf den Link "Online nach Updates von Windows Update suchen" im Windows Update-Assistenten.

Lösung

Dieses Problem wurde zum 29. August 2012 auf Parallels WSUS-Servern behoben. Die oben beschriebenen Symptome können nicht mehr durch dieses Problem verursacht werden.

Abhilfe

Hinweis: Wenn Sie eine bewährte Lösung suchen, lesen Sie die Informationen im oben stehenden Abschnitt Lösung.

Alternativ können Sie je nach Ihrem Betriebssystem die folgende Behelfslösung ausprobieren:

Für Windows Server 2003:

1. Laden Sie die WSUS 7.1 Agent-Installationsdatei für Ihre jeweilige Architektur herunter:

7.1.6001.65/WindowsUpdateAgent30-x86.exe
7.1.6001.65/WindowsUpdateAgent30-x64.exe

2. Führen Sie die Installation mit dem Schlüssel "/wuforce" aus, um eine eventuell vorhandene Version durch die benötigte Version zu ersetzen. Zum Beispiel:
cd <folder_where_you_downloaded_the_installer>
WindowsUpdateAgent30-<architecture>.exe /wuforce

3. Starten Sie den Abruf des Updates:
wuauclt /detectnow /resetauthorization

Für Windows Server 2008:

1. Laden Sie die 7.6 Agent-Installationsdatei für Ihre Betriebssystemarchitektur herunter:

32-Bit: WindowsUpdateAgent_7.6.7600.256-x86.zip (7849Kb)
64-Bit: WindowsUpdateAgent_7.6.7600.256-x64.zip (8883Kb)

2. Extrahieren Sie das Archiv in einen Ordner.

3. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um den neuen 7.6 Update Agent zu deinstallieren:
cd <folder_where_you_unpacked_the_archive>
wusetup /uninstall

4. Beim Deinstallieren von Version 7.6 wird automatisch die zuvor installierte Agent-Version wiederhergestellt. Es sind also keine weiteren Schritte erforderlich.



Die oben stehenden Anleitungen basieren auf der ersten Antwort aus diesem Thread:

WSUS - Herunterstufen des Clients von Version 7.6.7600.256 auf Version 7.4.7600.226

Attachments

6c20476fe6c3408461ce38cbcab6d03b 2897d76d56d2010f4e3a28f864d69223 d02f9caf3e11b191a38179103495106f 965b49118115a610e93635d21c5694a8

Email subscription for changes to this article
Save as PDF