Article ID: 115029, created on Oct 22, 2014, last review on Oct 22, 2014

  • Applies to:
  • Virtuozzo containers for Windows 4.6

Kennzeichen

Manchmal kann es notwendig sein, eine Reihe von Windows Updates, die an einem bestimmten Datum installiert wurden, zu deinstallieren. Für Server mit Windows 2008 R2 gibt es eine Methode, dies auf schnelle Weise zu erledigen.

Lösung

HINWEIS: Die nachfolgende Lösung gilt nur für Windows 2008 R2.
Sie können das angefügte Skript nutzen:
removeupdates.cmd MM/TT/JJJJ

Alternativ können Sie Folgendes manuell ausführen:
  1. Rufen Sie die Liste der Updates ab:
    wmic qfe get hotfixid,installedon | findstr MM/TT/JJJJ >> c:\list.txt
  2. Öffnen Sie C:\list.txt im Editor.
  3. Gehen Sie zu "Bearbeiten" > "Ersetzen..." und legen Sie folgende Werte fest:
    Suchen nach: KB
    Ersetzen durch: Zeile leer lassen
  4. Gehen Sie zu "Bearbeiten" > "Ersetzen..." und legen Sie folgende Werte fest:
    Suchen nach: MM/TT/JJJJ
    Ersetzen durch: Zeile leer lassen
  5. Generieren Sie ein Deinstallationsskript:
    for /f %i in ('type c:\list.txt') do echo wusa /uninstall /kb:%i /quiet /norestart >> c:\uninstall.cmd
  6. Führen Sie das Skript aus.
  7. Starten Sie den Server neu.
HINWEIS: Ersetzen Sie bei der Anwendung der Lösung die Variable MM/TT/JJJJ durch das Datum der Installation der Updates, z. B. 02/11/2012 oder 10/23/2001.

Attachments

6c20476fe6c3408461ce38cbcab6d03b 2897d76d56d2010f4e3a28f864d69223 d02f9caf3e11b191a38179103495106f 965b49118115a610e93635d21c5694a8

Email subscription for changes to this article
Save as PDF