Article ID: 115277, created on Feb 27, 2013, last review on Feb 26, 2015

  • Applies to:
  • Plesk 12.5 for Linux
  • Plesk 12.0 for Linux
  • Plesk 11.0 for Linux
  • Plesk 11.5 for Linux

Frage

Wie ändere ich die Einstellungen des virtuellen Hosts richtig?

Antwort

Es ist möglich, die Einstellungen des virtuellen Hosts, der unter Parallels Plesk ausgeführt wird, zu ändern; beispielsweise können Sie eigene Fehlerseiten einrichten (für alle virtuellen Hosts gleich) oder den Port, auf dem die gehostete Website verfügbar ist, ändern, indem Sie benutzerdefinierte Konfigurations-Templates erstellen.

Weitere Anleitungen finden Sie in dieser Dokumentation:

Ändern der Einstellungen des virtuellen Hosts mittels Konfigurations-Templates (EN)

Wichtig: Ändern Sie jedoch nicht die Standard-Templates. Um die Änderungen in Ihre Konfiguration einzubringen, müssen Sie die Templates, die Sie benötigen, unter Einhaltung der Verzeichnisstruktur in das Verzeichnis /usr/local/psa/admin/conf/templates/custom/ kopieren und diese Kopien modifizieren. Sie können ganz neue Templates erstellen und sie entsprechend der Standardstruktur im Verzeichnis custom/ platzieren.

56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 29d1e90fd304f01e6420fbe60f66f838 0a53c5a9ca65a74d37ef5c5eaeb55d7f aea4cd7bfd353ad7a1341a257ad4724a 01bc4c8cf5b7f01f815a7ada004154a2 2a5151f57629129e26ff206d171fbb5f e335d9adf7edffca6a8af8039031a4c7 742559b1631652fadd74764ae8be475e

Email subscription for changes to this article
Save as PDF