Article ID: 115596, created on Mar 5, 2013, last review on May 8, 2014

  • Applies to:
  • Plesk for Windows

Kennzeichen

PHP-Applikationen auf Websites werden nicht geladen: Es wird der Fehler „500 Interner Serverfehler“ angezeigt. Das Windows Systemprotokoll beinhaltet Nachrichten des WAS-Dienstes:

Ein Prozess für Anwendungspool 'domain.tld(domain)(2.0)(pool)' wurde unerwartet beendet. Die Prozess-ID lautet '3156'. Der Prozessexitcode lautet '0xfffffffe'.

Websites mit statischem oder ASP.NET-Inhalt funktionieren ohne Probleme.

Ursache

Dies kann vorkommen, wenn PHP nicht startet, da eine andere Zend-Erweiterung vor der ionCube-Loader-Bibliothek geladen wird. Um dies zu testen, müssen Sie herausfinden, welche Version von PHP die Website nutzt. Dies können Sie im Hosting-Features-Fenster der Website sehen (Registerkarte Websites & Domains[Domainname]). Öffnen Sie cmd.exe und gehen Sie zum PHP-Installationsverzeichnis:

  • Wenn die PHP-Version 4.x ist, dann befindet sich die exe-Datei in %plesk_dir%\Additional\PHP
  • Wenn die PHP-Version 5.x – jedoch unter 5.3 – ist, dann befindet sich die exe-Datei in %plesk_dir%\Additional\PleskPHP5
  • Wenn die PHP-Version 5.3 ist, dann befindet sich die exe-Datei in %plesk_dir%\Additional\PleskPHP53
  • Wenn die PHP-Version 5.4 ist, dann befindet sich die exe-Datei in %plesk_dir%\Additional\PleskPHP54

Führen Sie anschließend den Befehl php -v aus, um die PHP-Versionsinformationen zu erhalten:

PHP Fatal error: [ionCube Loader] The Loader must appear as the first entry in the php.ini file in Unknown on line 0

Lösung

Bearbeiten Sie die Datei php.ini (Informationen zur Feststellung des Pfads zur Datei finden Sie in KB 1770) und verschieben Sie die Zeile, die die ionCube-Loader-Bibliothek lädt, vor alle anderen Zend-Erweiterungen.

85a92ca67f2200d36506862eaa6ed6b8 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c

Email subscription for changes to this article
Save as PDF