Article ID: 116381, created on Jul 3, 2013, last review on Aug 12, 2014

  • Applies to:
  • Virtuozzo 6.0
  • Virtuozzo containers for Linux 4.7
  • Virtuozzo containers for Linux 4.6
  • Virtuozzo hypervisor 5.0

Beschreibung

Parallels hat zur Behebung dieser Sicherheitslücke folgende aktualisierte Kernel-Versionen veröffentlicht: 2.6.32-042stab078.27 für Parallels Virtuozzo Containers für Linux (PVCfL) 4.6 und 2.6.32-042stab078.27 für PVCfL 4.7, Parallels Server Bare Metal (PSBM) 5.0 sowie Parallels Cloud Server (PCS) 6.0. Wir raten allen Kunden dringend, den Kernel ihrer entsprechenden Produkte so schnell wie möglich zu aktualisieren.

Kennzeichen

Das Parallels Entwicklungsteam hat eine potenzielle Sicherheitslücke in RHEL 6.4 und RHEL 5.9 bei der Nutzung folgender Produktversionen festgestellt:

•    Parallels Cloud Server 6.0
•    Parallels Virtuozzo Containers für Linux 4.7
•    Parallels Virtuozzo Containers für Linux 4.6
•    Parallels Server Bare Metal 5.0

 

Empfehlungen

Parallels hat zur Behebung dieser Sicherheitslücke aktualisierte Kernel-Versionen veröffentlicht (2.6.32-042stab078.27 für PVCfL 4.6 und 2.6.32-042stab078.27 für PVCfL 4.7, PSBM 5.0 sowie PCS 6.0). Wir raten allen Kunden dringend, den Kernel ihrer entsprechenden Produkte so schnell wie möglich zu aktualisieren.

Links zu den Updates von Parallels

  • Parallels Cloud Server 6.0 Update 3 Hotfix 2 (6.0.0-1325) - KB 116369

  • CU-2.6.32-042stab078.27 Parallels Virtuozzo Containers für Linux 4.7 - Kernel-Update - KB 116371

  • CU-2.6.32-042stab078.27 Parallels Server Bare Metal 5.0 - Core Update - KB 116372

  • CU-2.6.18-028stab107.2 Parallels Virtuozzo Containers für Linux 4.6 - Kernel-Update - KB 116376

0c05f0c76fec3dd785e9feafce1099a9 2897d76d56d2010f4e3a28f864d69223 d02f9caf3e11b191a38179103495106f e8e50b42231236b82df27684e7ec0beb 36627b12981f68a16405a79233409a5e c662da62f00df94fd77ba7a2c9eff4b4 a26b38f94253cdfbf1028d72cf3a498b c62e8726973f80975db0531f1ed5c6a2 0dd5b9380c7d4884d77587f3eb0fa8ef

Email subscription for changes to this article
Save as PDF