Article ID: 1324, created on Apr 29, 2009, last review on Apr 27, 2014

  • Applies to:
  • Plesk Sitebuilder 4.x for Linux/Unix
  • Sitebuilder 3.x for Linux/Unix

Symptome

Manchmal benötigt man eine einfache Methode, um einen bereits angemeldeten Benutzer vom Kunden Control Panel zum Sitebuilder Control Panel umzuleiten, eine Art von einmaliger Anmeldung (Single Sign-On).

Lösung

Sitebuilder verfügt speziell zu diesem Zweck über die Funktion "External Login"

Mit dieser Methode kann eine Drittanbieter-Website die Sitebuilder-Oberfläche nahtlos in ihre Navigation integrieren.

Dies funktioniert folgendermaßen:

- Sie leiten eine GET- oder POST-Anforderung an die Handler-Adresse:


http://sitebuilderserver.tld/ExternalLogin.ashx (SiteBuilder für Windows)

http://sitebuilderserver.tld/external_login.php  (SiteBuilder für Linux)



Dabei ist http://sitebuilderserver.tld/ das Stammverzeichnis Ihrer Sitebuilder-Applikation (beachten Sie, dass es keine solche Datei gibt – die externe Anmeldung erfolgt durch einen HTTP-Handler). Es gibt folgende Parameter:


  • "Login". Login-ID des Benutzers. Erforderlich
  • "Password". Passwort des Benutzers. Erforderlich.
  • "SiteID". ID der Site, die nach erfolgreicher Anmeldung im Assistenten geöffnet wird. Optional.
  • "ShowAdmin". Wenn nicht leer (und keine SiteID verwendet), Umleitung zum Administrator-Panel bei erfolgreicher Anmeldung. Optional.
  • "HideNavigation". Nur sinnvoll für ShowAdmin: Blendet die Navigation auf der linken Seite aus. Wird ab Sitebuilder 4.0 für Linux nicht mehr unterstützt
  • "DisableGoToAdminPanel". Entfernt die Schaltfläche "Gehe zu Administrator-Panel" für die Dauer der Sitzung von der Assistenten-Oberfläche. Gilt nur für Sitebuilder 4.0 für Linux und nachfolgende Versionen.
  • "ReturnUrl". Eine URL als Weiterleitungsziel bei einer erfolgreichen Anmeldung. Wird verwendet, wenn weder SiteID noch ShowAdmin angegeben sind. Optional.
  • "FailUrl". Eine URL als Weiterleitungsziel bei einer fehlgeschlagenen Anmeldung. Optional, Angabe aber dringend empfohlen.
  • "Skin". Die ID einer Skin, die in der neuen Sitzung ausgewählt werden kann. Kann in SB 3.0 und 3.1 eine der folgenden sein:
    • WinXPReloadedCompact
    • AquaCompact
    • PleskBlue
    • PleskSea
    • PleskViolet
    • LonghornBlack
    • WinXPBlue
    • WinXPOlivegreen
    • WinXPSilver
    • LonghornAero
  • "Language". Gibt die Oberflächensprache der Sitzung anhand eines Standard-Sprachcodes an, zum Beispiel "en", "en-US" oder "ru-RU". Optional.

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel für eine GET-Anforderung:

Windows: http://sitebuilderserver.tld/ExternalLogin.ashx?Login=admin&Password=admin&ShowAdmin=1&HideNavigation=1&FailUrl=someurl&Skin=AquaCompact
Unix/Linux: http://sitebuilderserver.tld/external_login.php?Login=admin&Password=admin&ShowAdmin=1&HideNavigation=1&FailUrl=someurl&Skin=AquaCompact


Hinweis: Um die Speicherung sensibler Daten im Browser-Navigationsverlauf zu vermeiden, wird empfohlen, eine POST-Anforderung zu verwenden.

bc0c0e819a57401467405ce3003b8d5e fad6dc0c8e983c17ae70a51ac7952cd0 d055be4fdc562a8ecb8e6d0bf419f946 ea6a61e571a858aa6019ceb068ea403a 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c

Email subscription for changes to this article
Save as PDF