Article ID: 1470, created on Apr 14, 2009, last review on May 11, 2014

  • Applies to:
  • Plesk

Ursache

Ein solcher Fehler kann auftreten, wenn zu viele Verbindungen zum SMTP-Dienst hergestellt wurden.

Lösung

Versuchen Sie den Wert für die maximale Anzahl von Verbindungen zu erhöhen. Bearbeiten Sie zum Beispiel auf inetd-Betriebssystemen (Debian oder FreeBSD) die Datei /etc/inetd.conf und legen Sie Folgendes fest:

Debian:
smtp stream tcp nowait.1000 root /var/qmail/bin/tcp-env tcp-env /var/qmail/bin/relaylock /var/qmail/bin/qmail-smtpd /var/qmail/bin/smtp_auth /var/qmail/bin/true /var/qmail/bin/cmd5checkpw /var/qmail/bin/true

smtps stream tcp nowait.1000 root /var/qmail/bin/tcp-env tcp-env /var/qmail/bin/relaylock /var/qmail/bin/qmail-smtpd /var/qmail/bin/smtp_auth /var/qmail/bin/true /var/qmail/bin/cmd5checkpw /var/qmail/bin/true


FreeBSD:
smtp stream tcp nowait/1000 root /usr/local/psa/qmail/bin/tcp-env tcp-env /usr/local/psa/qmail/bin/relaylock /usr/local/psa/qmail/bin/qmail-smtpd /usr/local/psa/qmail/bin/smtp_auth /usr/local/psa/qmail/bin/true /usr/local/psa/qmail/bin/cmd5checkpw /usr/local/psa/qmail/bin/true

smtps stream tcp nowait/1000 root /usr/local/psa/qmail/bin/tcp-env tcp-env /usr/local/psa/qmail/bin/relaylock /usr/local/psa/qmail/bin/qmail-smtpd /usr/local/psa/qmail/bin/smtp_auth /usr/local/psa/qmail/bin/true /usr/local/psa/qmail/bin/cmd5checkpw /usr/local/psa/qmail/bin/true


Erhöhen Sie außerdem die Anzahl der Verbindungen pro Minute für die inetd-Datei /etc/rc.conf, zum Beispiel:
inetd_flags="-wW -R 5000"


Bearbeiten Sie auf RedHat-basierten Betriebssystemen die Datei /etc/xinetd.conf:
instances = 200


Starten Sie anschließend inetd/xinetd neu.

a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c

Email subscription for changes to this article
Save as PDF