Article ID: 371, created on Apr 29, 2009, last review on May 10, 2014

  • Applies to:
  • Plesk

Lösung

Ab Parallels Plesk Panel 7 können Sie die Funktion «Site-Vorschau» verwenden, die unter folgendem Menü verfügbar ist:

Plesk Control Panel > Domains > Domain.TLD > Site-Vorschau

Sie können eine Site auch über eine URL wie die folgende öffnen:

https://PLESK_SERVER:8443/sitepreview/http/DOMAIN.TLD

Bei dieser URL müssen Sie sich nicht am Plesk Control Panel anmelden.

Hinweis: Plesk Panel funktioniert in diesem Fall als Proxy, um sicherzustellen, dass der Domainname vom Plesk-Server selbst in die lokale IP-Adresse (mit der die Domain konfiguriert ist) aufgelöst wird. Wenn der Domainname vom Plesk-Server in die externe IP-Adresse aufgelöst wird, versuchen Sie die folgende Zeichenfolge als ersten Nameserver in /etc/resolv.conf einzufügen:

nameserver 127.0.0.1

Hinweis: Die Option der Site-Vorschau ist nur für HTTP verfügbar, die Vorschau von HTTPS-Seiten wird nicht unterstützt.


Sie können als alternative Methode auch die Einträge für die Domain in die Datei 'Hosts' auf Ihrem System einfügen. Die Dateinamen lauten '/etc/hosts' unter Linux und 'c:\windows\system32\drivers\etc\hosts' unter Windows. Der Eintrag muss ähnlich wie der folgende aussehen:

yourdomain.com IP_ADDRESS
www.yourdomain.com IP_ADDRESS

a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c

Email subscription for changes to this article
Save as PDF