Article ID: 427, created on Mar 12, 2009, last review on Mar 6, 2015

  • Applies to:
  • Plesk for Linux/Unix
  • Plesk for Windows

Frage

Wie lautet das Root-Passwort für MySQL?

Antwort

Parallels Plesk benennt das MySQL-Konto 'root' in 'admin' um, wenn Plesk installiert wird.
Um root-Berechtigungen in MySQL zu erhalten, melden Sie sich stattdessen einfach mit dem Benutzernamen 'admin' an. Das Passwort ist dasselbe wie das Admin-Passwort in Parallels Plesk.

Auf Servern mit Parallels Plesk in den Versionen 8.x, 9.x und höher befindet sich das Admin-Passwort in der Datei /etc/psa/.psa.shadow. Über folgenden Befehl rufen Sie das Passwort ab:

    ~# cat /etc/psa/.psa.shadow

Ab Plesk 10 ist das in der Datei /etc/psa/.psa.shadow gespeicherte Admin-Passwort verschlüsselt. Über folgenden Befehl rufen Sie das Admin-Passwort im Klartext ab:

Linux:

    ~# /usr/local/psa/bin/admin --show-password

Windows:

    %plesk_bin%\plesksrvclient --get  

Ungeachtet der Version von Parallels Plesk können Sie auch folgenden Befehl verwenden, um sich mit Root-Berechtigungen bei MySQL anzumelden:

Linux:

    ~# mysql -uadmin -p`cat /etc/psa/.psa.shadow`

Windows:

    %plesk_dir%\MySQL\bin\mysql -uadmin -p<password_from_the_previous_step> DATABASE_NAME

56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 29d1e90fd304f01e6420fbe60f66f838 85a92ca67f2200d36506862eaa6ed6b8

Email subscription for changes to this article
Save as PDF