Article ID: 5532, created on Oct 30, 2014, last review on Oct 30, 2014

  • Applies to:
  • Plesk for Windows

Kennzeichen

Hintergrund: Das Jet-Modul wird standardmäßig als Parallels Plesk ("Plesk") Datenbank-Provider konfiguriert und der Plesk SQL-Service (MySQL) ist auf "deaktiviert" eingestellt. Dennoch legt der Plesk Installer für das MySQL-Administratorpasswort das Plesk Administratorpasswort fest. Wird das Plesk Administratorpasswort geändert, bleibt hingegen das vom Plesk Installer festgelegte MySQL-Administratorpasswort unverändert.

Zweck dieses Artikels: Dieser Artikel ist für Fälle gedacht, in denen MySQL nicht zum Speichern der Plesk Datenbank "psa" verwendet wird und das MySQL-Administratorpasswort verloren gegangen oder unbekannt ist. Um den Plesk Datenbank-Provider in MySQL umändern zu können, muss das MySQL-Administratorpasswort auf das aktuelle Plesk Administratorpasswort umgestellt werden.

Lösung

Um den Plesk SQL-Server (MySQL) als Plesk Datenbank-Provider einzustellen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Datei "%plesk_dir%\MySQL\Data\my.ini" im Editor (oder einem anderen Texteditor).

  2. Fügen Sie den Eintrag "skip-grant-tables" im Abschnitt [PleskSQLServer] hinzu und speichern Sie die Datei.

  3. Legen Sie für den Systemstarttyp des Plesk SQL-Server-Services den Wert "Automatic" fest und starten Sie ihn.

  4. Ändern Sie das standardmäßige MySQL-Administratorpasswort, indem Sie die Eingabeaufforderung öffnen und folgende Befehle eingeben:

    cd %plesk_dir%\mysql\bin
    mysql -P8306
    mysql> use mysql
    mysql> update user set password=password('<Ihr gewünschtes Plesk Admin-Passwort>') where user="admin"; 
    
  5. Entfernen Sie den Eintrag "skip-grant-tables", der in Schritt 2 hinzugefügt wurde. Speichern Sie die Datei und starten Sie den Plesk SQL-Server-Service neu.

    Hinweis: Um den Prozess zu beschleunigen, können Sie, bevor Sie beginnen, die Daten aus den Tabellen exp_events und log_actions in der Jet-Datenbank löschen, da sie veraltete Daten enthalten können. In diesen Tabellen werden Informationen über Aktionen gespeichert, die in Plesk vorgenommen wurden

  6. Führen Sie den Plesk Reconfigurator aus und wählen Sie die Option "Switch DB provider".

  7. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort des Administrators wie folgt ein:

    Server type:             MySQL
    Server address:           <geben Sie die Serveradresse und den Serverport ein, sofern erforderlich>
    Administrator login:     admin
    Administrator password:  <Ihr Plesk Admin-Passwort>
    Database:                psa1 <oder ein anderer Name gemäß Ihren Wünschen>
    Database user name:      admin1 <oder ein anderer Name gemäß Ihren Wünschen>
    Password:                <Ihr Plesk Admin-Passwort>
    Confirm password:        <Ihr Plesk Admin-Passwort>
    

85a92ca67f2200d36506862eaa6ed6b8 a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c

Email subscription for changes to this article
Save as PDF