Article ID: 6237, created on Jul 8, 2009, last review on May 11, 2014

  • Applies to:
  • Plesk for Linux/Unix

Lösung

Anhand der unten stehenden Anleitung können Sie eine einfache Ruby on Rails (ROR)-Applikation erstellen, die "Hello World" ausgibt.

1. Aktivieren Sie die ROR-Unterstützung in Parallels Plesk Panel. Verwenden Sie hierzu den Autoinstaller im Control Panel.
Melden Sie sich als admin bei Parallels Plesk Panel an und wechseln Sie zur Seite (Start -> Updates -> Parallels Plesk Panel 9). Aktivieren Sie mit dem entsprechenden Kontrollkästchen die Ruby on Rails-Unterstützung und klicken Sie auf den Button Installieren, um die Installation der ROR-Unterstützung zu starten.

2. Erstellen Sie die Testdomain DOMAIN.TLD.

3. Aktivieren Sie in der Hosting-Konfiguration den SSH-Zugriff, CGI und FastCGI (Domains -> DOMAIN.TLD -> Webhosting-Einstellungen):

Shell access to server with FTP user's credentials [/bin/shell]
CGI support [x]
FastCGI support (required for Ruby on Rails) [x]


Hierbei ist /bin/shell die für den Plesk-Server verfügbare Shell. Eine Liste der System-Shells ist in der Datei /etc/shells gespeichert und kann vom Systemadministrator abgerufen werden:

~# cat /etc/shells
/bin/sh
/bin/bash
/sbin/nologin
/bin/tcsh
/bin/csh
/bin/rbash
~#

4. Melden Sie sich mit dem Login und Passwort des Domain-FTP-Benutzers via SSH bei der Domain an:

~# ssh FTP.USER@DOMAIN.TLD

-sh-3.2$ ls -l
total 48
drwxr-x--- 5 FTP.USER psaserv 4096 Apr  3 11:27 anon_ftp
drwxr-xr-x 2 root     psaserv 4096 Apr  3 11:27 bin
drwxr-x--- 3 FTP.USER psaserv 4096 Apr  3 11:27 cgi-bin
drwxr-x--- 2 root     psaserv 4096 Apr 10 09:17 conf
drwxr-xr-x 2 root     psaserv 4096 Apr  3 11:27 error_docs
drwxr-x--- 7 FTP.USER psaserv 4096 Apr  3 11:27 httpdocs
drwxr-x--- 7 FTP.USER psaserv 4096 Apr  3 11:27 httpsdocs
drwxr-x--- 2 root     psaserv 4096 Apr  3 11:27 pd
drwx------ 2 FTP.USER root    4096 Apr  3 11:27 private
dr-xr-x--- 7 root     psaserv 4096 Apr  3 11:27 statistics
drwxr-xr-x 2 root     psaserv 4096 Apr  3 11:27 subdomains
drwxr-xr-x 2 root     psaserv 4096 Apr  3 11:27 web_users
-sh-3.2$

5. Wechseln Sie zum Verzeichnis httpdocs:

-sh-3.2$ cd httpdocs

6. Erstellen Sie die Testapplikation "ruby_test_application" im aktuellen Verzeichnis:

-sh-3.2$ rails ruby_test_application

7. Wechseln Sie zum Verzeichnis "ruby_test_application":

-sh-3.2$ cd ruby_test_application

8. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um einen neuen Controller namens "Hello" zu erstellen:

-sh-3.2$ ruby script/generate controller Hello index
      exists  app/controllers/
      exists  app/helpers/
      create  app/views/hello
      exists  test/functional/
      create  app/controllers/hello_controller.rb
      create  test/functional/hello_controller_test.rb
      create  app/helpers/hello_helper.rb
      create  app/views/hello/index.rhtml
-sh-3.2$

Sie können dem Testcontroller auch einen anderen Namen zuweisen. Ersetzen Sie hierzu "Hello" durch den gewünschten Namen.

9. Öffnen Sie die Datei ruby_test_application/app/controllers/hello_controller.rb im Dateieditor und ändern Sie ihren Inhalt.
Sie befinden sich momentan im Verzeichnis ruby_test_application, daher sollten Sie zum Öffnen der Datei den folgenden Befehl verwenden:

-sh-3.2$ pwd
/var/www/vhosts/DOMAIN.TLD/httpdocs/ruby_test_application
-sh-3.2$ vim app/controllers/hello_controller.rb

Suchen Sie den folgenden Inhalt:

---
class HelloController < ApplicationController

  def index
  end
end
---


Ersetzen Sie ihn durch den folgenden Inhalt:

---
class HelloController < ApplicationController

  def index
                @message = "Hello World"
  end
end
---


10. Öffnen Sie die Datei ruby_test_application/app/views/hello/index.rhtml im Dateieditor:

-sh-3.2$ pwd
/var/www/vhosts/DOMAIN.TLD/httpdocs/ruby_test_application
-sh-3.2$ vim app/views/hello/index.rhtml

Ändern Sie ihren Inhalt von

---
<h1>Hello#index</h1>
<p>Find me in app/views/hello/index.rhtml</p>
---


in

---
<h1><%= @message %></h1>
---


11. Wechseln Sie zum Verzeichnis httpdocs:

-sh-3.2$ pwd
/var/www/vhosts/DOMAIN.TLD/httpdocs/ruby_test_application
-sh-3.2$ cd ..

12. Benennen Sie das Verzeichnis der Testapplikation um:

-sh-3.2$ mv ruby_test_application ruby_test_application.real

13. Erstellen Sie einen Symbollink:

-sh-3.2$ ln -s ruby_test_application.real/public ruby_test_application

14. Öffnen Sie die Applikation im Webbrowser, um ihre Funktion zu prüfen:

http://DOMAIN.TLD/ruby_test_application/Hello

Die Zeichenfolge "Hello World" sollte angezeigt werden.

Zusätzliche Informationen

Die Installation von Ruby Web-Applikationen auf der Plesk-Domain ist im Parallels Plesk Panel 9 Administratorhandbuch dokumentiert.

a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 29d1e90fd304f01e6420fbe60f66f838 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c

Email subscription for changes to this article
Save as PDF