Article ID: 6541, created on Feb 1, 2010, last review on Apr 25, 2014

  • Applies to:
  • Plesk Sitebuilder 4.x for Linux/Unix

Symptome

Site kann nicht wiederhergestellt werden. Fehler: 'PHP Warning DOMXPath::query(): Invalid predicate'
Es wird der folgende Fehler angezeigt, wenn ich versuche die Site mit sbbackup wiederherzustellen:

~# cat SITE.DUMP | /usr/local/sitebuilder/utils/sbrestore site --name=<SITE "NAME"> --parent-name=<USER NAME> --with-site-content
Processing "site"...
Exception: 'PHP Warning : DOMXPath::query(): Invalid predicate' in file '/usr/local/sitebuilder/include/SB/BRU/Restore.php' on line 76

Please wait while the permissions are being set
~#

Wodurch wird das Problem verursacht und wie kann ich es lösen?

Grund

Der Fehler wird durch doppelte Anführungszeichen (") im Site-Name verursacht: <SITE "NAME">.

Lösung

Das Problem wird im nächsten Update von Parallels Plesk Sitebuilder gelöst, das nach der Version 4.5 veröffentlicht wird.

Momentan empfehlen wir, die Verwendung von doppelten Anführungszeichen (") im Site-Namen zu vermeiden.
Site mit einfachen Anführungszeichen (') im Namen werde korrekt gespeichert. Über die Benutzeroberfläche (GUI) von Parallels Plesk Sitebuilder ist es möglich, eine Site umzubenennen. Melden Sie sich hierzu bei Parallels Plesk Sitebuilder an und öffnen Sie die Site: Sites -> <SITE NAME>. Ändern Sie auf der Seite Allgemein den Site-Namen und klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um ein Backup der Site <SITE NAME> durchzuführen:

~# /usr/local/sitebuilder/utils/sbbackup site --name=<SITE NAME> --parent-name=<USER NAME> --with-site-content > SITE.DUMP


ea6a61e571a858aa6019ceb068ea403a fad6dc0c8e983c17ae70a51ac7952cd0 d055be4fdc562a8ecb8e6d0bf419f946 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c

Email subscription for changes to this article
Save as PDF