Article ID: 7088, created on Jan 8, 2010, last review on Apr 29, 2012

  • Applies to:
  • Plesk 9.2 for Windows

Symptome

Inkorrekte CGI-Handler für virtuelle Verzeichnisse werden für Domains auf  Windows 2008 Server konfiguriert. Es funktioniert einwandfrei auf Windows 2003.

Durchzuführende Schritte:

1. Erstellen Sie eine neue Domain mit physischen Hosting
2. Aktivieren Sie die PHP-Unterstützung als FastCGI
3. Erstellen Sie ein neues virtuelles Verzeichnis
4. Gehen Sie zu IIS und Sie werden sehen, dass PHP auf der Domain-Ebene als FastCGI eingerichtet wurde. Aber PHP in dem virtuellen Verzeichnis ist nur CGI.

Lösung

Nach der Erstellung des virtuellen Verzeichnisses muss PHP auf der Domain in CGI geändert werden, ändern Sie es anschließend zurück zu FastCGI. Der PHP-Modus wird in virtuellen Ordnern als FastCGI konfiguriert.

40d2202ee8e3c58205a757e0eb0cbb8e a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 85a92ca67f2200d36506862eaa6ed6b8 aac4a8fcd879de03758354e15495d69a 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c

Email subscription for changes to this article
Save as PDF