Article ID: 759, created on May 14, 2009, last review on Apr 25, 2014

  • Applies to:
  • Plesk 12.0 for Linux
  • Plesk 11.5 for Linux

Lösung

Stellen Sie zunächst sicher, dass das Zertifikat nicht nur einfach zum Repository 'Zertifikate' der Domain hinzugefügt, sondern auch der IP-Adresse der Domain zugewiesen wurde.

Versuchen Sie Apache neu zu starten. Wenn Sie mehrere Änderungen an der Konfiguration der Domain vornehmen, wird Apache nicht jedesmal neu gestartet, um neue Einstellungen zu übernehmen. Apache wird nur einmal gemäß dem "Apache-Neustartintervall" neu gestartet. Dieses Intervall kann auf der Seite "Server->Servereinstellungen" in Plesk CP konfiguriert werden.
Wenn Sie möchten, dass Apache nach Änderungen sofort neu gestartet wird, müssen Sie diesen Wert auf Null setzen. Dies wird jedoch nicht empfohlen, da es zu erheblichen Ausfallzeiten kommen kann, wenn mehrere Kunden auf Apache bezogene Änderungen in Plesk CP vornehmen.

29d1e90fd304f01e6420fbe60f66f838 a914db3fdc7a53ddcfd1b2db8f5a1b9c 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c 01bc4c8cf5b7f01f815a7ada004154a2 0a53c5a9ca65a74d37ef5c5eaeb55d7f 2a5151f57629129e26ff206d171fbb5f e335d9adf7edffca6a8af8039031a4c7

Email subscription for changes to this article
Save as PDF