Article ID: 924, created on May 14, 2009, last review on May 1, 2014

  • Applies to:
  • Virtuozzo containers for Windows

Lösung

1. Starten Sie den Virtuozzo-Assistenten zum Erstellen von Applikations-Templates.

2. Wählen Sie Von Applikation und klicken Sie auf Weiter.

3. Geben Sie ID, IP-Adresse und DNS des temporären VE ein und stellen Sie sicher, dass genügend Speicherplatz für die Applikations-Distribution vorhanden ist. Klicken Sie auf Weiter.

4. Wählen Sie den Ordner mit der Applikations-Distribution und den Namen des Applikations-Templates. Klicken Sie auf Weiter und warten Sie, bis das temporäre VE eingerichtet ist.

5. Lesen Sie den Text im nächsten Fenster, und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um die RDP-Verbindung zu dem temporären VE zu öffnen. Klicken Sie auf Weiter.

6. Das Fenster RDP wird geöffnet.

Hinweis: Nach der Anmeldung beim VE müssen Sie das Fenster RDP minimieren, um zurück zum Templateerstellungs-Assistenten zu gelangen. Klicken Sie auf Weiter.

7. Gehen Sie zurück zur RDP-Verbindung zum temporären VE, suchen Sie den Ordner mit der Applikations-Distribution (er sollte auf der Festplatte C: zu finden sein), installieren Sie die Applikation und nehmen Sie die erforderlichen benutzerdefinierten Einstellungen vor. Wenn die Applikation installiert und konfiguriert ist, gehen Sie zurück zum Templateerstellungs-Assistenten und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

8. Falls erforderlich, nehmen Sie manuelle Änderungen an der Registrierung und an Dateien vor. Normalerweise ist dies nicht erforderlich. Klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie auf Beenden.

9. Verteilen Sie das neu erstellte Template an Virtuozzo.

10. Anschließend sollte das Applikations-Template verfügbar sein und kann auf VEs installiert werden.

965b49118115a610e93635d21c5694a8 d02f9caf3e11b191a38179103495106f 2897d76d56d2010f4e3a28f864d69223

Email subscription for changes to this article
Save as PDF